Top-Aktuell zusammengefasst

Hier finden Sie eine Kurzfassung unserer momentanen Entwicklungen. Sollten Sie über unsere Angebote, Aktionen etc. noch schneller informiert werden möchten, haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren.

01.07.2017 Link zum Artikel

Was beinhaltet der Führerschein Klasse B?

Allgemeines zu Führerschein Klasse B

Die Führerschein Klasse B ist in der Umgangssprache der "normale" PKW-Führerschein. Mit diesem dürfen KFZ, welche eine Gesamtmasse von 3.500 kg nicht überschreiten, geführt werden. Ausgenommen hiervon sind Krafträder der Klassen A1, A2 und A. Kleinkrafträder der Klasse AM dürfen geführt werden. Diese sind im Führerschein Klasse B beinhaltet. Weiter dürfen auch Fahrzeuge der Klasse L (für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke) geführt werden. Hier gibt es jedoch noch Einschränkungen von Geschwindigkeiten und Zugkombinationen, sowie Arbeitsmaschinen.

Personenbeförderung mit Führerschein Klasse B

Die Fahrzeuge dürfen nur zur Beförderung von maximal 8 Personen zzgl. dem Fahrzeugführer ausgelegt sein.

Welchen Transporter darf ich mit Führerschein Klasse B fahren?

Es darf jeder Transporter bis einschließlich 3.500 kg zul. Gesamtmasse gefahren werden. Hierbei ist jedoch wieder die Auslegung zur Personenbeförderung zu beachten.

Eine Auswahl an Transporten finden Sie hier...

Welchen Anhänger darf ich mit Führerschein Klasse B fahren?

Es dürfen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von 750 kg gezogen werden. Weiter dürfen auch Anhänger mit einer Gesamtmasse größer als 750 kg gezogen werden, aber nur wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers und die zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges zusammen 3.500 kg nicht überschreiten.

Wichtig: Hier zählt die im Fahrzeug eingetragenen zulässige Gesamtmasse und nicht das tatsächliche Gewicht!

Eine Auswahl an Anhängern finden Sie hier...

14.04.2017 Link zum Artikel

Service für Wohnmobile und Wohnwagen

Nutzen Sie unseren Service für Wohnmobile und Wohnwagen

  • Wartung und Reparatur
  • Aus- und Umbauten
  • Gasprüfungen
  • Hauptuntersuchung-Abnahme (TÜV) / HU - AU
  • Teile- und Zubehörverkauf
  • Vorzelte - Dachplanen
01.02.2017 Link zum Artikel

Streitschlichtung - neue Informationspflicht

Nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) sind wir ab dem 01.02.2017 verpflichtet, Sie darüber zu informieren, inwieweit wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungstelle teilnehmen. Weiterlesen...

25.01.2017 Link zum Artikel

Bereit für den Sommer?

Machen Sie jetzt Ihr Freizeitmobil klar!

Jetzt ist die richtige Zeit sich auf die nächste Sommer-Saison vorzubereiten. Lassen Sie Ihr Freizeitmobil in der kalten Jahreszeit durchchecken! Dann steht es wieder einsatzbereit für den nächsten Urlaub zur Verfügung. Egal ob Hauptuntersuchung, Gasprüfung, Standheizungsservice oder Fahrzeugwartung. Bei uns können Sie alles durchführen lassen! Als Dometic WAECO und Reimo-Partner bieten wir Ihnen auch Zubehör- und Ersatzteile an. Vereinbaren Sie einfach einen Termin!

01.10.2016 Link zum Artikel

HTTPS (Update) - sichere Kommunikation durch Verschlüsselung

Ab sofort erreichen Sie unsere Webseite nur noch über eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung (https://www.jaennert.com). Damit gehen wir einen Schritt weiter, um unsere gemeinsame Kommunikation sicherer zu machen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen jetzt keine Wahl mehr lassen, ob Sie mit uns verschlüsselt oder unverschlüsselt kommunizieren wollen. Der Grund hierfür ist relativ einfach: Unsere Kommunikationssicherheit ist uns wichtiger als das letzte Quäntchen an Performance. Noch mal zur Erinnerung: Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an dem Symbol eines geschlossenen Vorhängeschlosses , welches sich in der Adressleiste Ihres Browsers befindet.

11.09.2016 Link zum Artikel

IdA BayernTurbo

wir sind auch dabei

Seit 09/2016 freuen wir uns auf einen Neuzugang im Bereich unserer Ausbildung (Standort Kirchheim). Wir beteiligen uns an dem Programm "IdA BayernTurbo" bei dem junge Flüchtlinge an Unternehmen im Landkreis München vermittelt werden, um ihnen den Einstieg in die Berufswelt und somit eine bessere Integrationsmöglichkeit zu bieten. Wir freuen uns über den neuen Auszubildenden und wünschen ihm viel Erfolg.

Weitere Infos auch unter:
Süddeutsche Zeitung - "Auf der Überholspur in den Job"
TV Bayern - "Wirtschaftsradar Bayern vom 17.09.2016 / Thema: Integration durch Ausbildung: Flüchtlinge starten in ihr erstes Lehrjahr"

IdA = "Integration durch Arbeit"

 aktueller  älter
Top